Eiersalat

Dass Eier ein toller Bestandteil einer gesunden Ernährung sind, haben wir ja schon in unserem Artikel „Sind Eier wirklich ungesund“  behandelt. Dies ist jedoch hinfällig, wenn man den Eiersalat zum Frühstück mit Mayo zubereitetet, in welcher nicht nur sehr viel Fett, sondern auch Zucker stecken. Dabei geht es auch vollkommen fettarm und ohne zugesetzten Zucker, indem man auf Magerjoghurt setzt.

Wichtig: Bitte beachten Sie Ihre Tagesmenge an Eiern. Drei Eier werden in drei Tagen empfohlen, die nächsten Eier sollten dementsprechend erst wieder nach drei Tagen verzehrt werden.

EInkaufsliste Icon

Zutaten (nach Tagesmenge, für 2 Personen)

6 Eier
100 g Magerjoghurt
etwas Senf (ohne Zucker)
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie, Basilikum oder Schnittlauch)

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • Die Eier hart kochen (ca. 10 Minuten) und wie gewohnt abschrecken.
  • Die Eier klein schneiden und mit Joghurt und Senf vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Frische Kräuter klein schneiden, über den Salat streuen und servieren.

Guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Ei:

_____

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.