Kalorienarmer Nachtisch: Apfel-Zimt Dessert

Kalorienarmer Nachtisch: Apfel-Zimt Dessert

Yield: Dessert für zwei Personen (Tagesmenge beachten)

Ein Dessert im Glas macht sich auf dem weihnachtlichen Esstisch besonders gut. Unser Apfel-Zimt Dessert sieht nicht nur hübsch aus, sondern erspart Ihnen auch Kalorien. Zudem ist es lecker und schnell zubereitet. Wenn Sie ein Dessert suchen, welches sich wunderbar vorbereiten lässt und himmlisch schmeckt, dann sollten Sie unbedingt das Apfel-Zimt Dessert probieren!

Ingredients

  • 250 g Apfel
  • 150 g magerer Frischkäse (max. 3 % Fett)
  • 150 g Magerquark
  • 1/2 ausgepresste Orange
  • Zimt
  • Optional: Erythrit

Instructions

  1. Die Äpfel waschen, abtrocknen, danach vierteln und entkernen. Die Apfelstücke in schmale Spalten schneiden.
  1. Äpfel in einer Auflaufform verteilen, mit Zimt bestreuen und gut durchmischen. Die Apfelspalten bei 180 Grad für 20 Minuten im Ofen garen. Danach abkühlen lassen.
  2. Frischkäse und Magerquark mit dem Saft einer halben Orange aufschlagen. Bei Bedarf mit etwas Erythrit süßen.
  3. Alles in Gläser schichten und mit etwas Zimt bestreuen. Danach für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

GUTEN APPETIT!

Tipp: Je nach Ihrem Geschmack können Sie Ihrem Dessert noch etwas mehr Süße verleihen: Mischen Sie einfach etwas Erythrit unter die Magerquarkmasse.

Notes

Dessert für zwei Personen (Tagesmenge beachten)