Overnight Oats mit Bratapfel

Im Beitrag „Overnight Oats – das gesunde Frühstück“ schrieben wir bereits über die Vorteile von Haferflocken zum Start in den Tag. Mit ganz einfachen Zutaten kann man dem tollen Gericht auch eine winterliche Note geben.

EInkaufsliste Icon

Zutaten (Tagesmengen beachten)

30 – 50 g (3-5 EL) Haferflocken, kernig oder zart
(Bitte sprechen Sie Haferflocken zum Frühstück auf jeden Fall mit Ihrem Sanguinum Therapeuten ab – insbesondere auch Ihre individuelle Tagesmenge)
Flüssigkeit nach Bedarf: Buttermilch, Wasser, oder Magerquark mit Wasser (auf 30 g Haferflocken ca. 30 ml Flüssigkeit)
echte Vanille
Zimt
1 Apfel

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • Die Haferflocken mit der Flüssigkeit und etwas Vanille in einem geeigneten Gefäß über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag den Apfel in kleine Stücke schneiden und mit Zimt bestreuen. Die Apfelstücke können nun frisch zu den Haferflocken gegeben werden oder vorher mit etwas Wasser in der Pfanne gedünstet werden. Probieren Sie aus, was Ihnen besser schmeckt!

Guten Appetit!

Weitere leckere Frühstücks-Rezepte

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.