Annalisa, 41, startet mit 189 kg

Abnehmen für die Gesundheit

Hallo, ich heiße Annalisa, bin 41 Jahre alt, 1.72 m groß und habe vor ungefähr einem Monat mit der Sanguinum Stoffwechselkur angefangen.
Mein Gewicht zum Start waren 189 kg. Ich bin verheiratet und habe ein dreijähriges Kind.

Wann ging es mit dem Übergewicht los?

Ich bin schon immer ein kräftiges Kind gewesen. Ich kann mich erinnern, als ich 18 geworden bin… da hatte ich ein paar Jahre lang mein Idealgewicht.
In unserer Familie war das Thema Übergewicht leider immer ein Thema. Meine Mutter und meine Tante und sogar meine Oma hatten mehr auf den Hüften. Bei mir wurde es dann auch immer mehr, nachdem ich mit 24 Jahren geheiratet habe. Wir hatten auch sofort einen Kinderwunsch, aber es kam einfach nicht. Nach Kontrollen und Arztbesuchen wurde mir gesagt, dass auch mein Gewicht eine große Rolle spielte, dass ich nicht schwanger wurde.

Abnehmen für den Kinderwunsch

Der Wunsch nach einem Kind wurde so groß, dass ich mehrere Diäten machte, um ein paar Kilos zu verlieren. Mit der künstlichen Befruchtung und den ganzen hormonellen Therapien, die ich machen musste, nahm ich immer mehr zu. Ich habe zwischen 2001 bis 2012 4 künstliche Befruchtungen hinter mir, aber es klappte einfach nicht. Die letzten künstliche Befruchtung, die wieder nicht positiv ausging, war im Oktober 2012. Im Juni 2013 ging ich zur Kontrolle, um mich wieder für eine künstliche Befruchtung vorzubereiten, und erfuhr, dass ich in der 28. Woche schwanger war.Es hatte geklappt auf natürliche Weise. Im September 2013 kam meine Tochter auf die Welt. Wir waren überglücklich.

Bandscheibenvorfall durch das Übergewicht

Seit diesem Zeitpunkt habe ich mich immer mehr gehen lassen und nahm weitere 40 kg zu. Seit einem Jahr habe ich ein Bandscheibenvorfall und der Schmerztherapeut sagt mir, ich müsste unbedingt abnehmen, sonst würde es mit meiner Gesundheit nicht besser werden. Ich habe ihn gefragt, ob er nicht jemanden kenne, der mir beim Abnehmen helfen könnte. Da hatte er mir die Telefonnummer von Frau Dr. Gotthardt gegeben und ich habe direkt einen Termin vereinbart.

Mein erster Sanguinum Termin

Beim ersten Termin hat die Sanguinum Therapeutin mich gewogen, Fragen gestellt und sonst alles gemacht, was zu einer Untersuchung dazu gehört. Ich fühle mich bei meiner Ärztin sehr wohl. Sie hilft bei all meinen Fragen und Problemen, die mit meinem Gewicht zu tun haben. Sie hat mir geholfen, meine Ernährung umzustellen. Ich kaufe jetzt sehr viel mehr Gesünderes ein. Ich habe vorher sehr gerne Süßigkeiten gegessen… Aber ich habe für meine Gesundheit auch auf das verzichtet und muss sagen, dass ich mit der Sanguinum Kur keine großen Probleme habe. Ich gehe mehr spazieren und schwimmen, ich bewege mich einfach mehr. Ich mache diese Kur nun schon seit einem Monat und habe schon 8 kg abgenommen. Ich bin sehr motiviert dank Frau Dr. Gotthardt und bin gespannt, wie es nun weitergeht!

Liebe Grüße
Eure Annalisa

Unsere Abnehmbloggerin: Annalisa, 41

Sanguinum Gastbloggerin Annalisa

Annalisa, Mutter einer dreijährigen Tochter, begann ihre Stoffwechselkur mit 189 Kilo. Zum Wohle ihrer Gesundheit möchte sie nun bei Dr. Sybille Gotthardt in Hattersheim am Main abnehmen.

Sie sind ebenfalls neugierig geworden und möchten in einem kostenlosen Informationsgespräch mehr erfahren? Ihren persönlichen Sanguinum-Therapeuten finden Sie hier.