Einfaches Hackfleischbällchen Rezept mit 3 Gemüsesorten

Das Sanguinum Hackfleischbällchen Rezept geht superschnell und kann die Basis für viele Gerichte bilden. Bei dieser Variante machen das fein gehackte Gemüse und der Kräuter-Frischkäse die Hackbällchen besonders schmackhaft. Noch nicht probiert? – Dann wird es Zeit!

EInkaufsliste Icon

Zutaten Hackfleischbällchen für eine Person

180 g Rinder Tatar oder Geflügel Hack
200 g Gemüse: Champignons + Zucchini + Zwiebel, fein hacken
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Chilischote, entkernt, fein gehackt
1 Ei Gr. M
1 EL Kräuter-Frischkäse, Magerstufe
Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Zubereitung Icon

Hackfleischbällchen Rezept: Zubereitung

  • Hackfleisch mit allen Zutaten vermengen, bis die Hackmasse geschmeidig ist.
  • Mit feuchten Händen zu kleinen Bällchen formen, flach drücken und im Backofen grillen oder eine Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen bei mittlerer Hitze braten, bis sie durch sind.
  • Die Hackfleischbällchen schmecken auch kalt für unterwegs.
  • Tipp: Dazu passt Minz-Joghurt hervorragend. Dazu einfach Mager Joghurt mit frischer Minze, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.

Hackfleischbällchen Rezept

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.