Kathrin: Mein Kleiderschrank ist komplett aussortiert

Hallo ihr Lieben,

hier mal wieder ein Zwischenbericht von mir! Mir geht’s prima. Meine momentane Gewichtsabnahme liegt bei 24 Kilo. Es geht zur Zeit im „Schneckentempo“ voran. Aber meine Werte sind super. Laut meiner Therapeutin Fr. Rung halte ich konstant mein Eiweiß und habe eine Menge meines Gesamtfettes verloren (ca. 25%).

Es hat mich anfangs schon deprimiert, wenn es nur 400 Gramm Gewichtsabnahme in der Woche waren … aber wenn es 400 Gramm Fett sind, dann ist es schon recht viel in einer Woche. Seit 8 Wochen nehme ich wegen hormoneller Störungen Hormontabletten.Vielleicht ist das auch ein Grund, dass mein Gewicht zur Zeit langsam abnimmt. Mein Umfang schrumpft von Woche zu Woche mehr. Von Kleidergröße 48 auf 42… wie ich mich freue und stolz bin :-).

Mein Kleiderschrank ist mittlerweile schon komplett aussortiert, da von den alten Sachen so gut wie nichts mehr gepasst hat. Und wenn ich dann doch nochmal was davon anhabe, was dann viel zu gross ist… habe ich mir gedacht, oh Mann, was war ich mal so dick…

Ich als damaliger „Kohlenhydrat-Junkie“ verzichte sogar 2-3 Mal in der Woche auf mein Vollkornbrot morgens und esse Quark mit Gemüsesticks. Das hält mich einfach länger satt.

Ich habe mir vorgenommen, nächsten Monat ein Kleid zu kaufen. Seit Jahren habe ich kein Kleid mehr getragen. :-[ Ich freue mich auf den Sommer, denn mit so viel Gewicht weniger ist es doch ein ganz anderes Lebensgefühl.

Euch allen weiterhin viel Erfolg, bis bald!

Liebe Grüsse
Kathrin

Unsere Gast-Abnehmbloggerin: Kathrin (36)

Sanguinum Abnehmbloggerin Kathin, 36, möchte unter 100 Kilo wiegen.Sanguinum Abnehmbloggerin Kathrin startet mit 117,9 kg und hat ein Ziel vor Augen: sie möchte endlich „zweistellig werden“. Dies geht sie mit ihrer Sanguinum Therapeutin Stephanie Rung in Mandelbachtal an.

Sie interessieren sich ebenfalls für die Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Sanguinum-Therapeuten.