Die ersten Wochen ein voller Erfolg

Hallo ♡
nur wenige Wochen nach meinem ersten Erfahrungsbericht, hat sich bei mir jede Menge getan.
Nach meinem Sanguinum Neubeginn zeigte mir meine Waage nach nur 3 Wochen 5,5 kg weniger an! Mein Gewicht betrug also: 116,2kg.
Sanguinum in meinem Alltag einzubauen fällt mir persönlich immer leichter. Nach einiger Zeit wurde alles zur alltäglichen Routine; wie Zähneputzen, ganz normal also.

Als Alltagsausgleich habe ich meinen Hund, der uns jetzt schon ganze 9 Jahre begleitet.

Gerade jetzt im Herbst, wo das Wetter nicht mehr so heiß ist, liebe ich es, lange mit ihm im Wald spazieren zu gehen, durch das bunte Laub zu laufen und die tollen Farben der Laubblätter zu bestaunen. Durch die Wälder zu schlendern und die Gedanken frei laufen zu lassen.

In nächster Zeit wird sich für mich einiges ändern, da ich beruflich Ende November neue Wege eingeschlagen habe. Beim nächsten Mal berichte ich euch gerne, wie ich in meinem neuen Alltag angekommen bin und wie ich Sanguinum integrieren konnte.

Also, habt’s fein und bis demnächst!
Eure Sandra

Unsere Gast-Abnehmbloggerin: Sandra (47)

sanguinum blogger sandra portrait

Sanguinum Abnehmbloggerin Sandra startet mit 126 kg und möchte nun die überflüssigen Pfunde mit der Hilfe ihrer Sanguinum Therapeutin Angela Pisu in Duisburg loswerden.

Sie interessieren sich ebenfalls für die Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Sanguinum Therapeuten.