abnehm blogger francesca stoffwechselkur patient

Aller Winter ist schwer …

Mein letzter Beitrag liegt jetzt einige Monate zurück. Ich war eigentlich sehr gut dabei und gut motiviert. Ich habe mich auch besser gefühlt und mir ging es gut. Aber dann kam der Monat Dezember. Für mich kein toller Monat. Kurz gesagt – Weihnachten ist einfach nichts für mich.

Das Wetter, die Weihnachtslieder usw. … Hinzu kam dann auch noch ein Verlust in der Familie. Das alles schlug sowas auf meine Psyche, dass ich am Liebsten einen Winterschlaf einlegen wollte, um erst im neuen Jahr wieder aufzuwachen. Und natürlich, wie es viele auch kennen, lässt man dann alles schleifen. Und ich somit auch die Stoffwechselkur. Ich habe angefangen wieder normal zu essen ohne darüber nachzudenken. Ich wollte einfach nicht, ich war erschöpft und hatte keine Lust mehr.

Ich habe mir Anfang Januar eine Auszeit gegönnt

Nach der ganzen Weihnachtszeit habe ich mir Anfang Januar eine Auszeit gegönnt, und zwar im schönen Lungau bei Salzburg in den Bergen zum Skifahren. Ich habe jede einzelne Minute genossen und konnte wieder meinen Akku laden. Die letzten zwei Tage meines Urlaubs hatte ich mir Gedanken darüber gemacht, wie es jetzt denn mit der Kur weitergehen soll. Für mich war klar, dass ich wieder voll und ganz durchstarten möchte.

Fallen, aufstehen, Krönchen richten und weiter geht‘s!

Gleich am Montag ging ich zu meiner Therapeutin Frau Engelter. 3 kg mehr auf der Waage, in einem Monat. Vorher hatte ich 5 bis 6 kg abgenommen. Frau Engelter sagte: ,,Fallen, aufstehen, Krönchen richten und weiter geht‘s!“  Ich bin jetzt wieder seit einer Woche dabei und mein Körperfett ist deutlich gesunken. Mein Hungergefühl genauso und ich bin voll motiviert wieder dabei.

Unsere Gast-Abnehmbloggerin: Francesca (26)

abnehm-blogger francesca funaro

Sanguinum Abnehmbloggerin Francesca möchte mit der Hilfe ihrer Sanguinum Therapeutin Kerstin Engelter in Plochingen, von Kleidergröße 44/46 wieder zurück auf Größe 42.

Sie interessieren sich ebenfalls für die Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Sanguinum Therapeuten.