Spinat-Quiche mit Feta

Zugegeben, zu einer klassischen Quiche gehört ein Teigboden – diesen haben wir bei diesem Rezept jedoch einfach weggelassen, um die Kohlenhydrate einzusparen und das Rezept somit für die Kur geeignet zu gestalten. Dennoch ist diese Quiche besonders in einer gusseisernen Pfanne nicht nur ein Augenschmaus! Das Gemüse kann beliebig ausgetauscht werden, in dieser Variante ist die Wahl auf frischen Spinat und Feta gefallen.

EInkaufsliste Icon

Zutaten (Tagesmenge beachten)

5 Eier (Wochenmenge beachten)
Frischer Spinat (ca. 2 Hände voll)
1 kleine Zwiebel (weiß oder rot)
50 g Feta (fettarm, ab 5. Kurwoche)
Olivenöl (Tagesmenge beachten)
Salz, Pfeffer, Oregano

Quiche mit Feta

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • In einer Pfanne die gewürfelte Zwiebel glasig braten, dann den gewaschenen Spinat hinzugeben, bis er zusammenfällt.
  • Eine kleine, gusseiserne Pfanne mit etwas Olivenöl bestreichen und Zwiebeln, Spinat und gewürfelten Feta darin verteilen.
  • Die Eier in ein Rührgefäß schlagen, Salz, Pfeffer und Oregano untermischen und verquirlen.
  • Die Eier über dem Gemüse in der Pfanne verteilen und im vorgeheizten Ofen (bei ca. 180°C Umluft) backen, bis das Gericht goldgelb ist.

Guten Appetit!

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.