Krabbensalat

Statt Krabben in fettiger Mayonnaise zu ertränken, kann man leckeren Krabbensalat auch gesund und leicht zubereiten. Unsere Sanguinum Teilnehmerin Sina hat uns dieses tolle Rezept für würzigen Krabbensalat geschickt.

EInkaufsliste Icon

Zutaten

2 Tomaten
1 Zwiebel
500 g Magerquark
20 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch
scharfer Senf ohne Zucker oder Senfkörner
Schnittlauch
80-100 g Krabben

Zubereitung Icon
Zubereitung

  • Tomaten entkernen, klein schneiden und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel ebenfalls klein schneiden.
  • Die Zwiebel mit dem Magerquark und Wasser vermengen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauch und etwas Senf würzen.
  • Alles sämig miteinander verrühren, bis es streichzart ist.
  • Die zerkleinerten Tomaten dazugeben, etwas Schnittlauch untermengen.
  • Krabben dazugeben und unterrühren.

Guten Appetit!

……………

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.