Gefüllte Hähnchenbrust von Sina K.

Das heutige Rezept kommt von Sina K., welche nicht nur nach ihrem phänomenalen Erfolg mit der Sanguinum Stoffwechselkur zu unserem Model wurde, sondern auch gleich die erste Runde unseres „Rezept des Monats“ auf Facebook gewonnen hat.

EInkaufsliste Icon

ZUTATEN FÜR EINE PERSON

1 Hähnchenbrust
2 Paprika
1 EL Olivenöl
Tomatenmark
Zahnstocher

Zubereitung Icon
ZUBEREITUNG

Die Hähnchenbrust der Länge nach aufschneiden, sodass man sie auf- und zuklappen kann wie ein Brötchen. Zwei Paprika nach Wahl klein schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Liebstöckel und etwas Knoblauch würzen. Die Hähnchenbrust mit den gleichen Gewürzen wie oben beschrieben einstreichen. Zu dem Gemüse ein klein wenig Tomatenmark geben und mit anbraten lassen, so wird es etwas „“cremig““. Die angebratenen Paprikastücke in die Hähnchenbrust füllen und vorsichtig mit Zahnstochern feststecken. Das gefüllte Fleisch in eine Auflaufform geben und das restliche Gemüse oben drüber verteilen. Alles für Ca. 25-35 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen.