Küchenmeister Ralf und Azubi Marius beginnen ihre Stoffwechselkur

Abnehmen als Koch – geht das überhaupt?

Hallo zusammen, ich bin Ralf und schreibe hier über meine Erfahrungen mit der Sanguinum Stoffwechselkur, welche ich zusammen mit meinem Azubi Marius durchführe. Kurz zu mir: 44 Jahre alt, 183 cm, 108 kg. Ich bin verheiratet, Küchenmeister (ich arbeite schwerpunktmäßig mit Wildkräutern und Wildpflanzen) und Hotelfachmann. Ich habe zwei Söhne, welche ich zweimal in der Woche als Fußballtrainer trainiere.

Marius ist mein Azubi im zweiten Ausbildungsjahr. Er ist 18 (175 cm, 111 kg), ein netter Kerl, spielt gerne Playstation… wie die Jugend halt heute so ist. 😉

Das Leben als Koch

Der Beruf des Kochs ist sicher ein sehr schöner, abwechslungsreicher, aber auch ein sehr anstrengender. Ich beginne meist morgens gegen 9 Uhr und mache gegen 23 Uhr Feierabend… Ich gehe oft Kräuter sammeln und verarbeite die dann mit meinem Team – wir probieren ständig neue Ideen aus. Wir kochen in unserem Hotel in der Vulkaneifel (27 Zimmer) – hier gibt es viele Wildkräuter und Wildpflanzen. Zum Beispiel bieten wir einen 4-Wildkräuter-Aperitif mit Löwenzahn, Waldmeister und Tannenspitzen an, oder 7-Wildkräuter-Gemüse mit Brennnesseln, Pestwurzblättern… Wir haben auch etliche Marmelanden und Chutneys, die wir für dieses Jahr bereits eingekocht haben. Es ist toll, die Rohstoffe dafür selbst in der Natur zu sammeln.

Gastblogger Ralf und Marius beginnen nun ihre Sanguinum Stoffwechselkur

Unsere bisherige Abnehmgeschichte

Letztes Jahr habe ich bereits mit Sanguinum 20 Kilo bei meiner Sanguinum Therapeutin Sonja Streit abgenommen und dann eine Pause eingelegt. Seitdem habe ich auch nur 3 kg wieder zugelegt, nun soll es weiter runter gehen! Marius hat mit 11 Jahren schon einmal eine Abnehmkur gemacht aber danach sehr schnell alles wieder drauf gehabt. Danach hat er immer wieder mal etwas angefangen aber abgebrochen.

Warum wollen wir abnehmen?

Es geht natürlich ums Wohlbefinden und um die Gesundheit. Und wir wollen allen beweisen, dass man auch in unserem stressigen Beruf abnehmen kann, wenn man das will! Auch, wenn man sicher nirgends so leicht zum Naschen verleitet wird wie hier… Und es geht natürlich auch darum, besser auszusehen. Gesundheit ist ja nicht alles.

Warum abnehmen mit Sanguinum?

Ich bin seit letztem Jahr und dem Abnehm-Erfolg bei Sonja Streit total überzeugt. Marius habe ich dann auch auf die Kur aufmerksam gemacht und konnte ihn so überzeugen, auch mitzumachen. Also starten wir als Team!

Was ist seit dem Kurstart geschehen?

Das lief ungefähr so: 1 Kilo in 2 Tagen bei mir, 2,5 Kilo in 4 Tagen bei Marius. Nach einer Woche hatten wir dann zusammen 9,2 Kilo abgenommen! Die Kilos purzeln also, wir fühlen uns immer fitter und es macht echt Spaß, zusammen ein Ziel zu verfolgen – das motiviert uns beide!

Unsere Abnehmblogger: Ralf, 44 und Marius, 18

Sanguinum Abnehmblogger: Ralf und Marius Ralf und Marius sind Küchemeister und Azubi in einem Hotel in der Vulkaneifel – gemeinsam möchten Sie ein gesundes Gewicht erreichen. Dafür sind sie bei Sonja Streit aus Badem in der Sanguinum Stoffwechselkur und berichten hier von ihren Fortschritten.

Sie sind ebenfalls neugierig geworden und möchten in einem kostenlosen Informationsgespräch mehr erfahren? Ihren persönlichen Sanguinum-Therapeuten finden Sie hier.