Rosenkohl Auflauf

Rosenkohl Auflauf

Allgemeine Hinweise: Zutaten für zwei Personen. Tagesmenge beachten.

Wussten Sie, dass frischer Rosenkohl von September bis März in Deutschland Saison hat? Rosenkohl enthält viel Vitamin A, C und Folsäure. Zudem ist er reich an Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium. Haben Sie schon unseren Rosenkohl Auflauf probiert?

Zutaten (Tagesmenge beachten)

  • 350 g Rosenkohl
  • 150 g Champignons
  • 100 g Frischkäse Magerstufe (max. 3 % Fett)
  • 2 große Eier
  • 100 g Fetakäse mit Kräutern, Magerstufe (max. 9 % Fett)
  • 200 g gekochter Schinken ohne Fett

Anleitung

  1. Den Rosenkohl und die in Scheiben geschnittenen Champignons in Salzwasser gar kochen, abgießen, dann in eine feuerfeste Form schütten, salzen und pfeffern, den gekochten Schinken in Würfel schneiden.
  2. Die Eier werden mit dem Frischkäse glatt gerührt und dann mit dem Schinken über den Rosenkohl gegossen.
  3. Obendrauf kommt dann der in Würfel geschnittene Fetakäse, mit etwas Alufolie abdecken und bei 200 Grad überbacken.
  4. Sobald das Ei anfängt zu stocken, Alufolie herunternehmen und etwas bräunen lassen, vorsichtig mit dem Fetakäse, der fängt rasch an auszutrocknen.
  5. Wenn der Auflauf im Ofen ist, wird ein Paket Tomatenstücke oder passierte Tomaten mit etwas Oregano, Knoblauch und Pfeffer heiß gemacht und als Soße dazu gegeben.

Notizen

Zutaten für zwei Personen. Tagesmenge beachten.