Zucchini-Karotten-Puffer

 

Zucchini (ein absolutes Multitalent) und Karotten eignen sich perfekt für saftige Puffer aus der Pfanne. Mit etwas Kräuterquark ein Gedicht! Dieses leckere Rezept kommt von unserer Sanguinum Therapeutin Meike Wiltschnik aus München. Viel Spaß beim Nachkochen!

EInkaufsliste Icon

Zutaten (für 4 Stück, Tagesmenge beachten)

1 Zucchini klein
1 Karotte mittelgroß
1 Ei
1 Esslöffel Haferflocken
1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • Gemüse mit dem Julienne-Hobel in Stifte hobeln und mit dem Ei und den Haferflocken vermischen.
  • Masse salzen und pfeffern.
  • Einen Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 2 Puffer bei mittlerer Temperatur  braten. Die Menge ergibt etwa 4 schöne Gemüsepuffer.
  • Das Ganze ist in 15 Minuten erledigt und schmeckt sehr lecker. Dazu passt Kräuterquark und/oder Salat.

Guten Appetit!

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.