Seelachs im Ofen

EInkaufsliste Icon

Zutaten für zwei – drei Personen

360 g Seelachsfilet frisch oder gefroren
150g Frischkäse Magerstufe
2 Essl. 0,5 % Joghurt
4 Scheiben Gouda Magerstufe
1 Eigelb
4 Tomaten in Scheiben
150 g Zwiebeln in Scheiben
Gemüsebrühe

Zubereitung Icon

Zubereitung

Seelachsfilet mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen und in einer heißen Teflonpfanne von beiden Seiten anbraten, öfter drehen, ansonsten wird der Fisch zu dunkel, zum Schluss mit zwei Esslöffel Gemüsebrühe ablöschen.Den Fisch in eine feuerfeste Auflaufform legen, die in Scheiben geschnittenen Tomaten auf dem Fisch verteilen und mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, in etwas Gemüsebrühe dämpfen und auf den Tomaten verteilen. Den Joghurt mit dem Frischkäse, Salz, Pfeffer, Zitrone und einem Eigelb verrühren und dann über die Zwiebeln-Tomatenmasse gießen. Zum Schluss kommen 4 Scheiben Gouda light zum Überbacken auf den Fisch. Alternativ kann man auch Mozzarella Light verwenden. Das Ganze bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Umluftbackofen ca. 25-35 Minuten überbacken.

_____

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.