Scharfes Hähnchencurry

Curry ist ein vielfältiges und wärmendes Gericht, welches durch seine Gewürze herrliche Aromen in der Küche verbreitet. Man kann das Grundrezept (welches klassisch mit Kokosmilch, in diesem Fall allerdings mit Frischkäse gekocht wird) mit verschiedenen Gemüse- und Fleischsorten zubereiten und es so immer abwechslungsreich gestalten.

EInkaufsliste Icon

Zutaten (nach Tagesmenge)

Olivenöl
Zucchini
Möhren
Zwiebeln
Hähnchenbrustfilet
Currymischung ohne Zucker
Chilipulver oder frische Chili
Frischkäse

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Hähnchenbrust ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen, das Currypulver darin anbraten, bis sich das Aroma entfaltet.
  • Hähnchenbrust und Zwiebeln dazugeben und durchgaren.
  • Frischkäse einrühren, dass eine cremige Sauce entsteht. Chilipulver oder frische Chilischoten nach Geschmack dazugeben.
  • Gemüse dazugeben, alles gut durchrühren und mit geschlossenem Deckel so lange schmoren lassen, bis das Hähnchen zart ist. Zwischendurch ggf. etwas Wasser dazugeben.

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.