Gefüllte Putenröllchen

Helles Geflügelfleisch ist kalorienarm und eiweißreich – und damit die perfekte Grundlage für bewusstes Kochen. In diesem wunderschön anzusehenden Rezept, welches uns von Sanguinum Teilnehmerin Sina geschickt wurde, werden Putenfilets mit frischem Gemüse gefüllt und mit einer leckeren Gemüsepfanne als Beilage serviert – viel Spaß beim Nachkochen!

EInkaufsliste Icon

Zutaten

Für die Röllchen:
Putenfilet (nach Tagesmenge)
Tomatenmark
Blattspinat
Salz & Pfeffer
Holzspießchen

Für die Gemüsebeilage:
2 Paprika
1 kleine Zucchini
2 Zwiebeln
Tomaten, gestückelt
Knoblauch nach Geschmack
Olivenöl (nach Tagesmenge)
Salz, Pfeffer, Italienische Kräuter

Zubereitung Icon
Zubereitung

  • Das Putenfilet flach klopfen (ca. 4-5 mm) und mit Tomatenmark bestreichen.
  • Blattspinat (wenn tiefgefroren, vorher auftauen) auf den bestrichenen Fleischscheiben verteilen und das ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Fleisch zu Röllchen formen und mit Holzspießchen feststecken.
  • Für ca. 20-30 Minuten bei ca. 180 °C in den Backofen.
  • Währenddessen die Paprika und die Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anbraten.
  • Gestückelte Tomaten und Paprika dazugeben, mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Zucchini hinzugeben und noch einmal 15 Minuten köcheln lassen und nochmal abschmecken.

Guten Appetit!

……………

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.