Fettarmer Gurkensalat ist ein Muss für den Sommer, wenn man Kalorien sparen möchte. Die meisten Gurkensalat-Rezepte werden mit Sahne angerichtet. Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie eine fettarme Soße herstellen können und welche Beilage herrlich mit dieser harmoniert.

Zutaten (für eine Person) für fettarmer Gurkensalat mit Hähnchenmedaillons

  • 200 g Hähnchenmedaillons (oder Hähnchenfilet in Scheiben geschnitten)
  • 200 g Gurke

Für das fettarme Dressing

  • 50 g Skyr
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitrone
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • frischer Dill 
  • Salz
  • Pfeffer 

fettarmer Gurkensalat mit Hähnchen auf Teller
Lecker und Leicht! Unser fettarmer Gurkensalat.

Zubereitung

Salatgurke waschen. Gurke in feine Scheiben schneiden. Ebenso den Dill waschen.

Für das Dressing zum Gurkensalat den Skyr mit der Zitrone, dem Senf und dem Olivenöl gut verrühren. Knoblauch schälen und fein hacken, Dill ebenfalls klein hacken und zum Dressing geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über die Gurkenscheiben geben und gut vermengen.

Jetzt das Hähnchen in der beschichteten Pfanne bei nicht zu starker Hitze anbraten. Zusammen mit dem Gurkensalat servieren.

Guten Appetit!

fettarmer Gurkensalat und Hähnchen auf einem Teller

Lust auf noch mehr Rezepte? Hier entlang.

Druckversion: Hier können Sie unser Rezept downloaden.