Beeren-Shake mit Minze

Manchmal ist es nicht leicht, genug Eiweiß am Tag zu sich zu nehmen – da kommt uns unser alter Freund, der Magerquark, zu Hilfe! Dieser Quark ist fettarm und proteinreich und somit optimal, um die Eiweißration einzuhalten. Die Herausforderung: Ohne alles ist er pappig. Und wenn es gerade kein Dessert zum Löffeln sein soll, dann ist die Wunderwaffe ganz klar: Shake!

In diesem einfachen Shake werden gefrorene Beerenfrüchte, Minze, Magerquark und Wasser zu einem leckeren Getränk püriert und können bequem getrunken werden.

EInkaufsliste Icon

Zutaten

Beerenfrüchte-Mix (TK, und es gehen aber natürlich auch andere erlaubte Obstsorten)
400 g Magerquark
Wasser
frische Minze
ggf. Erythrit (nach Absprache mit Therapeuten)

Zubereitung Icon

Zubereitung

  • Die Minze waschen und klein schneiden. Etwas Minze für die Deko übrig lassen.
  • Die Beeren vorher nicht auftauen.
  • Mit Hilfe eines Standmixers oder Pürierstabs alle Zutaten gründlich pürieren und nach Bedarf Wasser zugeben, damit das Getränk auch flüssig wird.
  • Mit einigen Minzblättern dekorieren und frisch servieren!

Guten Appetit!

Weitere leckere Getränke

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.