Diese Lebensmittel stärken das Immunsystem

Wenn die Temperaturen draußen fallen, werden die Heizungen drinnen hochgedreht – die Schleimhäute trocknen aus und werden anfälliger für Infekte. Schon hat die Erkältungszeit begonnen. Neben viel Bewegung an der frischen Luft, ausreichend Entspannung und viel Trinken (Wasser und ungesüßter Tee, Ingwer-Aufgüsse) gibt es auch Lebensmittel, die das Immunsystem durch ihre Vitamine und Mineralien stärken können.

Kohlgemüse

Glücklicherweise hat Kohlgemüse in der kalten Jahreszeit Saison. Grünkohl beispielsweise enthält viele Vitamine (Provitamin A) und wichtige Mineralien wie Magnesium und Calcium.

Pilze

Auch Pilzsammler haben Glück, solange sie die richtigen Exemplare pflücken. Denn auch Pilze sollen das Immunsystem mit ihren Mineralstoffen unterstützen! Wie wäre es also mit einer leckeren Pilzpfanne?

Zitronen, Mandarinen, Orangen, Kiwis

Viele Obstsorten stecken voller Vitamine, weswegen heiße Zitrone ein beliebtes Getränk ist, wenn man das Gefühl hat, zu kränkeln. Allerdings wird dabei häufig der Fehler gemacht, den Zitronensaft mit kochendem Wasser aufzugießen, welches die Vitamine leider zerstört. Für die immunstärkende Wirkung sollte keine der genannten Obstsorten stark erhitzt werden.

Knoblauch

Knoblauch ist antibakteriell und kann in der Erkältungszeit eigentlich überall eingesetzt werden. Am wirkungsvollsten ist er jedoch roh – beispielsweise in einem leckeren Knoblauchquark zu Ofengemüse.

Brokkoli

Auch Brokkoli ist eine Vitaminbombe (und kann sogar roh in einem Brokkolisalat genossen werden)! Nebenbei liefert er noch weitere Mineralstoffe wie Calcium und Folsäure. Besonders lecker ist er in einer wärmenden Brokkolicremesuppe, in welche man für den Extra-Immun-Boost noch Ingwer geben kann.

Hühnersuppe

Ein altes Hausrezept: Hühnersuppe bei Erkältungen oder zur Vermeidung derselben. Tatsächlich sollen Bestandteile in der Hühnersuppe entzündungshemmend wirken. Wichtig dabei ist natürlich, dass viel gutes Gemüse in der Suppe mitgekocht wird. Und das gute und nostalgische Gefühl sowie das Vertrauen in das Familienrezept (natürlich weiterhin auf die Sanguinum Stoffwechselkur achten…) hilft wohl auch beim Gesund-Bleiben!

…………………….

Sie haben Interesse an der Sanguinum Stoffwechselkur und möchten sich unverbindlich beraten lassen? Finden Sie hier Ihren persönlichen Abnehmbegleiter.